Sie sind Besucher

408064
Heute430
Facebook Image
Modellbau-News
1. STM in Kirchschlag PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 13. Juni 2014 um 12:24 Uhr

Am 31.5. bis 1.6.2014 fand der 1. lauf zur österreichischen Staatsmeisterschaft statt. Mit dabei waren: Daniel und Christoph Dobetsberger, Andreas Scharinger, Andreas Mayr und Gerhard Steinbock.

Gerhard konnte in der 40+ Wertung stark auftrumpfen. Er belegte noch einem tollen Finallauf den sehr guten 3. Platz.

 

Aber auch unsere anderen Jungs waren sehr gut unterwegs. Andreas Scharinger belegte im Finale den sehr guten 5. Platz, Christoph wurde nach einem Ausfall im Finale noch 12. Andreas Mayr schied leider im Halbfinale als 7. aus. Daniel musste sich im 1/16 Finale geschlagen geben.

Gesamt gesehen, haben unsere Jungs wieder sehr gute Leistungen gezeigt.

Ein großes Lob muss auch dem Veranstalter und der Rennleitung ausgesprochen werden, welche ein tolles Rennwochenende organisiert haben.

Bilder findest du hier - klick mich !!!

Ergebnisse findest du hier - klick mich !!!

 
3. Tag Messecup PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, den 27. April 2014 um 22:05 Uhr

Das Messecup-Rennen im Rahmen der Modellbaumesse vom 25.-27.4.2014 ist vorüber. Bereits am Samstag vorher wurde ein Großteil der Strecke aufgebaut. Die restlichen Arbeiten wurden noch am Donnerstag vor der Eröffnung abgeschlossen. Alles war perfekt vorbereitet und die Spiele konnten beginnen.

Vom RCR-St. Agatha waren folgende Fahrer vertreten:

Klasse 1/8 Verbrenner Sport: Schneeberger Walter, Dominik und Julian, Panhölzl Marco, Samhaber Werner, Dobetsberger Alex, Klinger Gerald und Gürtler Alexander
Klasse 1/8 Verbrenner Top: Dobetsberger Daniel und Christoph und Mayr Andreas
Klasse 1/8 Elektro-Buggy: Dobetsberger Christoph, Mayr Andreas, Steinbock Ralph und Scharinger Andreas (Andreas nahm vorher noch beim EOS 1:10-Rennen teil)

Da es am Vortag noch regnete war die Strecke am Freitag sehr naß und es gab viele Pfützen. Obwohl der Untergrund aus Schotter bestand blieb das Wasser stehen. Der Untergrund war derart fest, dass das Wasser einfach nicht einsickern wollte. So hatten wir am Freitag vor dem Rennen noch eine Menge Arbeit, um die Strecke mit Sägespänne und Pellets trocken zu bekommen.

 Danach war freies Training angesagt und der Zeitplan wurde neu überarbeitet.

Die Strecke zeigte sich zuerst in einem hervorragenden Zustand. Je länger die Veranstaltung dauerte desto mehr Löcher wurden von den Fahrzeugen ausgegraben. Somit hieß es für die Fahrer, gefühlvoller zu fahren und bei der einen oder anderen Kurve eine andere Streckenführung zu wählen. Je besser dies gelang, desto besser war auch die Rundenzeit.

 An diesen drei Tagen konnten unsere Jungs zahlreiche Stockerlplätze einfahren. (siehe auch die Beträge Tag 1 und 2)

Am 3. Tag konnten abermals Andreas Mayr (Elektro) und Christoph Dobetsberger (Verbrenner-Top) die Siegerpreise abholen und gewannen damit auch die Gesamtwertung.

Andreas Scharinger erreichte in der Elektrotageswertung noch den 3. Platz und Daniel Dobetsberger erreichte mit sehr konstanten Leistungen an allen drei Tagen in der Gesamtwertung Verbrennerbuggys-Top ebenfalls den 3. Platz.

 
 Elektroklasse - Tageswertung: 1) Andreas Mayr 2) Christoph Dobetsberger 3) Andreas Scharinger
 
 
Verbrenner-Sport - Tageswertung: 1) Benkner Christian 2) Stadelbauer Rene 3) Nigg Gerold
 

Verbrenner-Top Tageswertung: 1) Christoph Dobetsberger 2) Andreas Mayr 3) Obermaier Alexander

In der Gesamtwertung der Verbrennerklasse Top konnten alle 3 Stufen von unseren Jungs belegt werden.


1) Christoph Dobetsberger 2) Andreas Mayr 3) Daniel Dobetsberger
 

Die Ergebnislisten und Bilder sind zu finden unter http://www.rcr-st-agatha.at/messecup/

Obwohl die Starterzahlen hinter unseren Erwartungen blieben, muss gesagt werden, dass es eine tolle und sehr erfolgreiche Veranstaltung war. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern.

Ein besonderer Dank gilt auch allen Helfern. Besonders hervorheben möchte ich aber unseren perfekt durchorganisierten Obmann Gerhard Steinbock. Ohne seinen unermüdlichen Einsatz wäre eine solche Veranstaltung gar nicht durch zu führen.

 
2. Tag Messecup PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Samstag, den 26. April 2014 um 21:56 Uhr

Der zweite Renntag vom Messecup ist auch vorüber. Für den RCR-St. Agatha war dieser Tag wieder sehr erfolgreich. So konnte Christoph Dobetsberger wieder die Verbrennerklasse gewinnen und Andreas Mayr siegte in der Elektroklasse. Christoph wurde in der Elektroklasse 2., Andreas wurde in der Topklasse 2. und Dominik Schneeberger wurde in der Sportklasse 2.

Elektroklasse

Klasse Sport

Klasse Top

Die Ergebnisse und mehr Bilder zu finden unter: http://www.rcr-st-agatha.at/messecup/

 
1. Tag Messecup PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 25. April 2014 um 21:33 Uhr

Der erste Renntag vom Messecup ist vorüber. Für den RCR-St. Agatha war dieser Tag bereits sehr erfolgreich. So konnte Christoph Dobetsberger sowohl die Elektroklasse und auch die Verbrennerklasse Top gewinnen. In der Sportklasse belegte Klinder Geri den tollen 2. Platz und Mayr Andreas konnte in der Elektroklasse noch den 3. Platz heimfahren. (Genauer Bericht folgt nach allen Renntagen)

Klasse Elo

Klasse Sport

Klasse Top

Die Ergebnisse und mehr Bilder zu finden unter: http://www.rcr-st-agatha.at/messecup/

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 26. April 2014 um 22:13 Uhr
 
1. Lauf zum OÖ-Cup 2014 in Osterhofen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Mittwoch, den 09. April 2014 um 16:28 Uhr

Am 5.-6.4.2014 wurde der 1. Lauf zum Oberösterreich-Cup 2014 in Osterhofen (BRD) ausgetragen.

Vom RCR-St. Agatha waren folgende Fahrer am Start: 

Buggy 1:8 Verbrenner Top: Christoph und Daniel Dobetsberger, Andreas Mayr, Gerhard und Ralph Steinbock
Buggy 1:8 Verbrenner Sport: Walter und Julian Schneeberger und Werner Samhaber
Buggy 1:8 Elektro: Christoph Dobetsberger, Andreas Mayr, Gerhard und Ralph Steinbock, Markus und Andreas Scharinger
Truggys: Marco Panhölzl und Wolfgang Dobetsberger

 Am Samstag konnte ab 9 Uhr frei trainiert werden. Vor den Vorläufen wurde noch ein gezeitetes Training eingeschoben. Bereits hier sah man, dass sich unsere Jungs wieder hervorragend schlagen und bei der Vergabe der Stockerlplätze mitreden können. Besonders Christoph Dobetsberger konnte von Anfang an in der Verbrennerklasse Fabelzeiten in den Lehm knallen. In der Elektroklasse schien es, als wenn Andreas Mayr an diesem Wochenende nicht zu schlagen sein wird.

Am Ende des Rennwochenendes konnten wir wieder 3 Stockerlplätze für uns entscheiden. So wurde Christoph sowohl in der Verbrenner-Top-Klasse und in der Elektroklasse 2. Andreas Mayr konnte noch den 3. Platz in der Elektroklasse erringen.

Zusammenfassend kann man sagen, dass alle unsere Jungs tolle Leistungen zeigten. So sah man auch, dass Daniel im Laufe des Rennwochenendes immer schneller wurde, Ralph behauptet sich toll in der Topklasse, und alle restlichen Fahrer haben Spaß am Hobby. Ein besonderer Danke gilt auch den Helfern in der Boxengasse.

Ein großes Lob muss auch dem Veranstalter Msc-Osterhofen ausgesprochen werden. Die Mitglieder des Msc-Osterhofen haben bei schönstem Wetter wieder einmal eine tolle Veranstaltung auf die Beine gestellt. In Summe waren um die 90 Starter in den verschiedenen Klassen unterwegs.

Der RCR-St. Agatha gratuliert zu den tollen Ergebnissen.

Bilder findest du hier - klick mich !!!

Ergebnisse findest du hier - klick mich !!!

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 23

Zufallsbild

Wetter heute

Das Wetter heute


 
 
Copyright © 2019 RC-Racing St. Agatha. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Design by handy shop & vista forum
 
 
     
 
   
Design by windows vista forum and energiesparlampen